Anmeldung

Anmeldung 1. Klasse und Vorschule

Logo Schule Fahrenkrön

Liebe Eltern, hier finden Sie wichtige Informationen für die Anmeldung zur 1. Klasse und für die Vorschule.

Für alle grundlegenden Informationen stöbern Sie vorab durch unsere Homepage. Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen die Seiten Einblicke, Schulleben (Vorschule und Unterricht) sowie alles Weitere, was Sie interessiert. Für weitere Fragen vereinbaren Sie bitte einen Telefontermin mit dem Schulbüro. Die Schulleitung wird dann Ihr Anliegen telefonisch mit Ihnen klären.

Ein Informationsabend über den Ganztag findet im April 2021 statt.

 

1. Klasse

Alle schulpflichtigen Kinder bekommen im Dezember ein Anschreiben von der zuständigen Bezirksschule.

Anmeldezeitraum für die 1. Klasse:  5. Januar bis 22. Januar 2021

Unser Schulbüro ist an folgenden Tagen für die Anmeldung geöffnet: Mo, Di, Do von 8-15 Uhr.

 

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Einladungsschreiben und den ausgefüllten Anmeldebogen
  • Personalausweis eines Sorgeberechtigten oder einen Passersatz bzw. Meldebestätigung
  • Impfausweis für den Nachweis über einen Masernimpfschutz oder Bestätigung einer Immunität
  • Bescheinigung über die letzte altersgemäße Vorsorgeuntersuchung (U9-Untersuchung im Vorsorgeheft)
  • Passfoto Ihres Kindes
  • ggf. Gerichtsentscheidung über das elterliche Sorgerecht

Seit dem 1.03.2020 gilt das Masernimpfgesetz. Ein Nachweis ist erforderlich. Andernfalls ist ein Besuch der Betreuung vor 8 Uhr und nach 13 Uhr nicht möglich.

Im März/April bekommen Eltern eine schriftliche Benachrichtigung über den Schulplatz. Kriterien für einen Schulplatz sind Härtefälle, Geschwisterkind an der Schule, Entfernung von der Schule zum Wohnort.

 

Vorschule

Anmeldezeitraum für die Vorschule:  21. Oktober 2020 bis 22. Januar 2021

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Anmeldebogen
  • Geburtsurkunde Ihres Kindes, Abstammungsurkund oder Auszug aus Familienbuch
  • Personalausweis
  • Nachweis über Masernimpfung, Immunität
  • Bescheinigung über die letzte altersgemäße Vorsorgeuntersuchung (U8- oder U9-Untersuchung im Vorsorgeheft)
  • ggf. Gerichtsentscheidung über das elterliche Sorgerecht
  • Passfoto Ihres Kindes

Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich auch gern telefonisch an das Schulbüro. Bei den Viereinhalbjährigen-Vorstellungsbesuchen ist eine Anmeldung für die Vorschule möglich.

 

Viereinhalbjährigen-Vorstellung

Zeitraum: 21. Oktober 2020 bis 6. Januar 2021

Die Kinder, die im Sommer 2022 schulpflichtig sind, also in der Zeit vom 02.07.15 bis einschließlich 01.07.2016 geboren sind, kommen mit ihren Eltern zu einer Vorstellung in die dafür zuständige Bezirksschule. Sie erhalten einen persönlichen Vorstellungstermin per Brief.

Bei der Viereinhalbjährigen-Vorstellung ist eine Anmeldung zur Vorschule möglich.

 

Anmeldung für die Frühbetreuung, Nachmittagbetreuung, Spätbetreuung, Ferien

Im April vor der Einschulung wird der ausgefüllte GT1b Bogen in der Schule abgegeben. Den GT1b Bogen erhalten Sie mit der Bestätigung für den Schulplatz Ihres Kindes. Auf diesem Bogen werden die benötigten Wochentage und Zeiten für die Frühbetreuung (6:00-8:00 Uhr), für die Nachmittagsbetreuung (13:00-16:00 Uhr) und für die Spätbetreuung (16:00-18:00 Uhr) sowie die Anzahl der Ferienwochen für ein Schuljahr verbindlich gebucht. Der GT1b-Bogen ist die Grundlage für die Betreuungskosten für Ihr Kind.

Es ist möglich einen Antrag auf Ermäßigung zu stellen (GT4a-c für einen Zuschuss beim Mittagessen und Angaben zum Familieneinkommen).

Vor den Sommerferien und vor Weihnachten wird für das folgende Halbjahr der genaue Betreuungsbedarf für Ihr Kind von der Schule abgefragt. Ebenso wird regelmäßig vor den Ferien der genaue Bedarf der einzelnen Ferientage und -zeiten von der Schule mit Hilfe eines Fragebogens ermittelt.